Von den zehn Morden zwischen 1985 und 1993 ist lediglich bei einem der Täter bekannt. Rolf Clemens Wagner wurde noch am gleichen Tag in der Zürcher Innenstadt festgenommen. Oktober 1977 gefangen gehalten. RAF ist die Abkürzung für Rote Armee Fraktion. Raspe was still alive and moved to the hospital where he died soon after. Two of the hostage-takers died from injuries they suffered when the explosives they planted mysteriously detonated later that night. These statements were confirmed by the CIA case officer Philip Agee. Histoire de la Rote Armee Fraktion et de la lutte de ses prisonniers Cadre historique – Les mouvements de lutte des années ’60 en RFA Vers le milieu des années 1960, les mouvements de lutte de la jeunesse étudiante et prolétarienne se développèrent en Allemagne comme partout. Die Erklärung endet mit dem Gedenken an die Toten aus den Reihen der Terroristen, einer Liste von 26 Personen aus der Bewegung 2. November 1976 wurde auch Siegfried Haag festgenommen. Mohnhaupt, the driver and Klar fled the scene in a green, Large car-bomb exploded in the HQ USAFE and HQ 4th ATAF parking lot of, Unsuccessful rocket propelled grenade attack against the car carrying the US Army's West German Commander. Juni (1972), die Revolutionären Zellen (1973) und die Rote Zora (spätestens 1977) entwickelten. [citation needed]. Die RAF entwickelte theoretische Sinnsysteme, um sich für ihre Taten selbst zu ermächtigen und ihr Handeln zu legitimieren. Im Juni 2011 wurde das letzte RAF-Mitglied aus der Haft entlassen. Am 9. Ihre Operationen orientierten sich taktisch in den ersten Jahren an denen der Guerilla in Südamerika. After the arrest of the protagonists of the first generation of the RAF, they were held in solitary confinement in the newly constructed high security Stammheim Prison north of Stuttgart. Holger Meins had studied film and was a veteran of the Berlin revolt; his short feature How To Produce A Molotov Cocktail was seen by huge audiences. Meinhof wurde wenige Tage danach in Langenhagen bei Hannover festgenommen, nachdem der Lehrer Fritz Rodewald sie erst in seiner Wohnung aufgenommen, dann aber die Polizei informiert hatte. Drong radacach sceimhlitheoirí ón eite chlé a bhí i Rote-Armee-Fraktion ("Faicsean an Airm Dheirg"), nó Drong Baader-Meinhof mar ba mhinic a thugtaí uirthi sna nuachtáin) a bhí gníomhach i bPoblacht Chónaidhme na Gearmáine ón bhliain 1970 go dtí an bhliain 1998. Their statements were often contradictory, something that was also commented on in the newspapers. Am 19. Nach dieser Anschlagsserie verstärkte das Bundeskriminalamt die Fahndung nach den Tätern erheblich. Oktober 1982 wurde eines von 18 Erddepots der RAF in einem Waldstück bei Heusenstamm in Hessen gefunden. [83] Verfasserin war wieder Ulrike Meinhof. [19], It is claimed that property destruction during the Watts riots in the United States in 1965 influenced the practical and ideological approach of the RAF founders, as well as some of those in Situationist circles.[20]. Actions were carried out by active units called 'commandos', with trained members being supplied by a quartermaster in order to carry out their mission. Wörtlich heißt es: „Im gegenwärtigen Stadium der Geschichte kann niemand mehr bestreiten, dass eine bewaffnete Gruppe, so klein sie auch sein mag, bessere Aussichten hat, sich in eine große Volksarmee zu verwandeln, als eine Gruppe, die sich darauf beschränkt, revolutionäre Lehrsätze zu verkünden.“, Im vierten Abschnitt Über aktuelle Einzelfragen wird das Thema Verrat angesprochen. Teilen: Jetzt Facebook-Fan werden. Während Hogefeld in der Bahnhofsunterführung festgenommen wurde, floh Grams auf Bahnsteig 4/5. Juli 1971 wurde Petra Schelm erschossen, am 22. A total of ten incidents followed over the next month, against US, British, and French targets. The best known recent film was Uli Edel's 2008 The Baader Meinhof Complex (German: Der Baader Meinhof Komplex), based on the bestselling book by Stefan Aust. Holger Meins died of self-induced starvation on 9 November 1974. The car bomb was discovered and defused. German Police officer Herbert Schoner, 32, was shot by members of the RAF in a bank robbery. Priskribo. Many of the radicals felt that Germany's lawmakers were continuing authoritarian policies and the public's apparent acquiescence was seen as a continuation of the indoctrination the Nazis had pioneered in society (Volksgemeinschaft). The members and supporters were already associated with the 'Revolutionary Cells' and 2 June Movement as well as radical currents and phenomena such as the Socialist Patients' Collective, Kommune 1 and the Situationists. Following the convictions, Hanns Martin Schleyer, a former officer of the SS who was then President of the German Employers' Association (and thus one of the most powerful industrialists in West Germany) was abducted in a violent kidnapping. Die Gruppe behauptet darin von sich, „durch die Wirkung, die die Konfrontation entwickelt hat, stärker als vorher hervorgekommen“ zu sein. The historical legacy of Nazism drove a wedge between the generations and increased suspicion of authoritarian structures in society (some analysts see the same occurring in post-fascism Italy, giving rise to "Brigate Rosse").[10]. Gebräuchlich ist seit etwa Mitte der 1970er Jahre ihr selbst gewählter, auf die sowjetische Rote Armee bezogener Name „Rote Armee Fraktion“. Gestorben war einer: Benno Ohnesorg. Cited by Joshua Keating, "Has Germany's car arson wave come to America?" [15] Auf einem Tonband, dessen Wortlaut Der Spiegel später in „unredigierten Auszügen“ abdruckte, erklärte Meinhof: „Wir sagen natürlich, die Bullen sind Schweine, wir sagen der Typ in Uniform ist ein Schwein, das ist kein Mensch, und so haben wir uns mit ihm auseinanderzusetzen. / 28. On TV, there was Heinrich Breloer's Todesspiel (Death Game) (1997), a two-part docu-drama, and Volker Schloendorff's Die Stille nach dem Schuss (The Legend of Rita) (2000). Auf gestohlenen Fahrrädern flüchteten sie zum Bahnhof, wo es zu einer Schießerei kam. The general approach by defendants and their attorneys was to highlight the political purpose and characteristics of RAF. [76], Die RAF-Vertreter opponierten gegen den als „System“ bezeichneten Staatsapparat der damaligen Bundesrepublik Deutschland und unterstellten den westlich-europäischen Gesellschaften, wie schon die studentische APO vor ihr, faschistoide Tendenzen. Meinhof rechtfertigte die Befreiung Baaders und die Aufnahme des bewaffneten Kampfes und setzt sich mit den kritischen Reaktionen innerhalb der Linken auseinander. Ströbele and Croissant were remanded and held for four and eight weeks respectively. April 1975 besetzten sechs RAF-Terroristen bei der Geiselnahme von Stockholm Teile der bundesdeutschen Botschaft in Stockholm und forderten die Freilassung von 26 Häftlingen aus deutschen Gefängnissen, darunter die RAF-Spitze. Baader was arrested again in April 1970, but on 14 May 1970 he was freed by Meinhof and others. In 2015, Jean-Gabriel Périot released his feature-length, found-footage documentary A German Youth on the Red Amy Faction. When they returned to West Germany, they began what they called an "anti-imperialistic struggle", with bank robberies to raise money and bomb attacks against U.S. military facilities, German police stations, and buildings belonging to the Axel Springer press empire. On 9 May 1976, Ulrike Meinhof was found dead in her prison cell, hanging from a rope made from jail towels. Am 4. [citation needed], On 19 May 1972, members of the Baader-Meinhof gang armed six bombs in the Axel Springer Verlag in Hamburg. Nur Wolfgang Grams und Birgit Hogefeld werden eindeutig der Kommandoebene zugerechnet. After that they had to pass three verification audits, and finally they were undressed and two judicial officials thoroughly searched their bodies. September 1972 erfolgte Geiselnahme von München, bei der elf Geiseln starben: „Die Aktion des Schwarzen September hat das Wesen imperialistischer Herrschaft und des antiimperialistischen Kampfes auf eine Weise durchschaubar und erkennbar gemacht wie noch keine revolutionäre Aktion in Westdeutschland oder Westberlin. Special military forces, including snipers, guarded the roof. Wenige Stunden nach der Befreiung der Flugzeug-Geiseln unternahm die inhaftierte RAF-Spitze in der Todesnacht von Stammheim kollektiven Suizid. 3 police-officers and the driver are also killed during the kidnapping. Redirecting to /wissen/lexikon/grosses-lexikon/r/raf.html. Among these were the killing of Ernst Zimmermann, CEO of MTU Aero Engines, a German engineering company; another bombing at the US Air Force's Rhein-Main Air Base (near Frankfurt), which targeted the base commander and killed two bystanders; a car bomb attack that killed Siemens executive Karl-Heinz Beckurts and his driver; and the shooting of Gerold von Braunmühl, a leading official at Germany's foreign ministry. Ein Kommando der mit der RAF kooperierenden palästinensischen Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP) zwang das Flugzeug mit 91 Menschen an Bord zum Flug nach Mogadischu in Somalia, um den Druck auf die Bundesregierung zu verstärken. [15], Von Juni bis August 1970 hielten sich Andreas Baader, Gudrun Ensslin, Ulrike Meinhof, Horst Mahler, Peter Homann, Brigitte Asdonk und etwa ein Dutzend weitere Personen in einem Camp der palästinensischen Fatah in Jordanien auf und erhielten dort eine Grundausbildung in Waffenkunde, Schießen, waffenlosem Kampf, Handgranatenwurf, Sprengstoffherstellung und Kampftaktik. Objektiv ist das nicht der Fall. Due to the Nazi past, everything bad was compared to the Third Reich. La Fraction Armée rouge (allemand : Rote Armee Fraktion ; également connue sous le sigle RAF) est une organisation terroriste allemande d'extrême gauche, ou selon leur propre interprétation un mouvement de guérilla urbaine4 qui opéra en Allemagne de l'Ouest de 1968 à 1998, contribuant au climat de violence sociale et politique de ce que l'on a appelé les « années de plomb ». Der bewaffnete Kampf aus dem Untergrund wird gerechtfertigt und ideologisch untermauert. Although no one was seriously injured, this operation caused property damage amounting to 123 million Deutschmarks (over 50 million euros). [c][3][4][5], The Red Army Faction engaged in a series of bombings, assassinations, kidnappings, bank robberies and shoot-outs with police over the course of three decades. [67] Im Juni 2011 wurde mit Birgit Hogefeld das letzte ehemalige Mitglied aus der Haft entlassen.[68]. Nach Ablehnung des Antrags tauchten Baader und Ensslin unter und beschlossen zusammen mit ihrem Anwalt Mahler die Gründung einer Stadtguerilla nach lateinamerikanischem Vorbild. Das Kapital, his mainly economic work, was meant to be one of a series of books which would have included one on society and one on the state,[23] but his death prevented fulfillment of this. Die Brandstifter wurden am 4. The Federal Republic was exporting arms to African dictatorships, which was seen as supporting the war in Southeast Asia and engineering the remilitarization of Germany with the U.S.-led entrenchment against the Warsaw Pact nations. Am 31. On 2 April 1968 Gudrun Ensslin and Andreas Baader, joined by Thorwald Proll and Horst Söhnlein, set fire to two department stores in Frankfurt as a protest against the Vietnam war. Führende Mitglieder der ersten Generation starben 1976 und 1977 im Hochsicherheitstrakt der JVA Stuttgart-Stammheim. Wörtlich heißt es, das Konzept Stadtguerilla ziele darauf ab, „den staatlichen Herrschaftsapparat an einzelnen Punkten zu destruieren, stellenweise außer Kraft zu setzen, den Mythos von der Allgegenwart des Systems und seiner Unverletzbarkeit zu zerstören.“. Known involved RAF members: Christian Klar. Wir haben zum Teil überhaupt nicht geschossen, und wenn, dann nicht gezielt: in Berlin, in Nürnberg, in Frankfurt. Am 13. The prosecution offered him immunity for the murder of officer Norbert Schmidt in Hamburg (1971), and blamed Baader, Meinhof, Ensslin, and Raspe instead. März 1972 tötete die Polizei bei der RAF-Fahndung den siebzehnjährigen Lehrling Richard Epple, der mit der RAF nichts zu tun hatte. Die RAF wurde anfangs als „Baader-Meinhof-Bande“ oder als Baader-Meinhof-Gruppe bezeichnet. Sie kommentierte die am 5. Zwei Farbe Siebdruck Hand gedruckt auf 100 % Baumwolle T Shirt. Durch Fremdeinwirkung, Suizid oder Hungerstreik kamen 24 Mitglieder und Sympathisantende… Von fünf im Gebäude deponierten Sprengsätzen explodierten vier und verletzten 38 Menschen zum Teil schwer. Darin heißt es: „Vor fast 28 Jahren, am 14. Quiz starten! Mai 1970. Outside Germany, films include Swiss director Markus Imhoof's Die Reise (The Journey) (1986). [7] (German: Vor fast 28 Jahren, am 14. In den großen Universitätsstädten Westeuropas kam es zu Demonstrationen der Studenten gegen die US-amerikanische Politik, wobei oft auch andere Themen kritisch angesprochen wurden. Aktionerne omfattede brand- og sprængstofattentater mod bl.a. Noch immer sorgt die Rote Armee Fraktion für kontroverse Debatten, etwa um vorzeitige Haftentlassungen ehemaliger RAF-Terroristen oder der Inanspruchnahme der RAF durch die Kunst und Pop-Kultur. Een bekend incident was de betrokkenheid van de … The bombing resulted in the deaths of Specialists Charles Peck and Ron Woodward and Captain Clyde Bonner and the injury of five others. Die Haftbefehle wurden aufgehoben. [11], Dieser Plan wurde jedoch zunächst durch die Verhaftung Andreas Baaders, des führenden Mitglieds der Gruppe, durchkreuzt. The article ended with the words, "Develop the class struggles. A family of four who were out hunting mushrooms, made their way through a broken fence the day after the sniper incident, and were killed by members of the 3/17th Field Artillery Battalion, who were on high alert. [37] Müller was reported to "break" during the third hunger strike in the winter of 1974–1975 which lasted 145 days. Many young people were alienated, from both their parents and the institutions of state. On 26 November 1974 an unprecedented mobilization by police and GSG-9 units, to arrest 23 suspected RAF members, included invasion of dozens of homes, left-wing bookstores, and meeting places, and arrests were made. In einem am Tatort hinterlassenen Bekennerschreiben verwies die RAF auf den „US-Nato-Völkermord“ im Irak. Die offiziellen Angaben, dass dies zufällig durch Pilzsammler geschehen sei, werden heute bezweifelt. Horst Mahler vertrat die Angeklagten als Rechtsanwalt und Ulrike Meinhof nahm als Kolumnistin der Zeitschrift konkret als Reporterin an dem Prozess teil.